Demo am 16.09. Barmbek sagt nein: kein Naziladen in der Fuhle
16.09., 10.00 Uhr / Bert-Käempfert-Platz / Kommt zu den Mahnwachen, jeden Di.+Do. 17-19 Uhr, Sa. 11-13 Uhr, Fuhlsbüttler Str. 257
Aufruf +++ Zeit zu handeln: Keinen Raum der AfD +++ jetzt unterschreiben

Hotel sagt Nazi-Veranstaltung
nach Intervention unseres Bündnisses ab!

Am kommenden Montag, den 28. März 2011, sollte die Hamburger NPD-Anwältin Gisa Pahl auf Einladung der extrem rechten "Staats- und Wirtschaftspolitischen Gesellschaft e.V." (SWG) in dem Hotel Baseler Hof referieren. Nachdem das HBgR das Hotel mit einem Offenen Brief informierte, sprach das Hotel binnen weniger Stunden den Veranstaltern die Kündigung aus. Der politische Hintergrund von Frau Pahl und der SWG waren dem Hotel nicht bekannt gewesen.

Das HBgR begrüßt diese promte Entscheidung und hofft, dass die SWG keine anderen Räumlichkeiten finden wird.

Offenen Brief hier lesen

img 0066 1

Unsere früheren Aktivitäten findet Ihr im Archiv